automatisierte und adaptive Qualitätskontrolle

₪ Automatisierte, adaptive Qualitätskontrolle, hier gezeigt an einer optisch basierten on-line Produktionsqualitätsüberprüfung

 

 

In vielen Produktionsprozessen spielt ein gleichbleibendes hohes Qualitätsmaß eine entscheidende Rolle. Bedingt durch natürliche maschinell und materialbedingte Fluktuationen, kann eine moderne Qualitätskontrolle nur mit variablen und höchst adaptierenden Kategorisierungsmaßen gewährleistet werden. Dies ist durch klassische statistische Verfahren oft nicht darstellbar. IngB hat deshalb für einen der größten Papierverwerter eine neuronal basierte Qualitätskontrolle implementiert, welche automatisch hohe, mittlere und nicht akzeptable komplexe Strukturen aus den einzelnen Produkten herausfiltert.

Dadurch ist es nicht nur möglich, online mäßig eine gleichbleibende Qualität im Produktionsprozess zu garantieren, sondern auch ggf. grundlegene Produktionsparameter zu überwachen und nachzusteuern.

 

Bedingt dadurch, dass unsere Software jederzeit in ihren Konditionierungsstatus versetzt werden kann, sind neue Produktlinien dabei ebenso ohne Probleme aufsetzbar, wie konstruktions-bedingte Veränderungen an der Produktionsanlage oder ihrer Sensorik aufgefangen werden können.

 

 

 

 

 

 

zurück
weiter
Zurück zu Softwareapplikationen

Hyperbeldetektion - Informationsraumanalyse - CI basierte Identifikatoren - Datenkategorisierer - Alarmierungsroutinen - Maschinenüberwachung - Harmonischenanalyse - DLS-Analysatoren - FD-Analysatoren - CI-Alarmierungsroutinen - Trendanalyse - neuronale Qualitätskontrolle - Sensorfusion - neuronale Prädiktoren - Analyse biologischer Signale - neuronal basierte Identifikatoren - akustische Mustererkennung - Trendanalyse - CI basierte Personenkategorisierung

Industrie 4.0, wir sind dabei - schon seit Jahren. Überzeugen Sie sich anhand unserer Softwareapplikationen.

 

© IngB RT&S GmbH 2016 all rights reserved | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Kontakt | AGB